die Bibnetz Schweiz Onleihe. Auf der Schwarzen Liste des Himmels

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Der Zug hatte mittlerweile an Tempo gewonnen. Das regelmäßige Klacken, wenn der Waggon über das Ende der einen und den Anfang der nächsten Schiene rumpelte. Er wehrte sich dagegen, einzuschlafen, dem friedlichen Dösen nachzugeben. Sah hinaus in die leere Landschaft, schaute zum Horizont, wo der Himmel die Felder küsste. Wo einzelne Bäume Wolken umarmten. Es hätte ein lebenswertes Leben sein können. Auch für ihn." Eine Maschine der British Airlines stürzt unter verdächtigen Umständen in die unerreichbaren Tiefen der Keltischen See und reißt 228 Menschen in den Tod, ein Mädchen sieht jede Nacht zur Stunde des Wolfes seinen verschollenen Vater, eine betrogene Mörderin beweist Haltung, eine Polizistin und ihr Partner haben sowohl einander als auch den üblichen Verdächtigen eine Menge vorzuwerfen, und eine lang verstummte Autorin meldet sich wieder zu Wort.

Autor(en) Information:

Silvia Götschi, 1958 in Stans (CH) ge-boren, zählt heute zu den erfolgreichs-ten Krimiautorinnen der Schweiz. Ihre preisgekrönten Werke erwecken weit über die Landesgrenzen hinaus Interesse. Seit ihrer Jugend zählen Schreiben, Fotografieren und Psychologie zu ihren Leidenschaften. Nach der Handelsschule und dem Abschluss der Kaufmännischen Berufsschule arbeitete sie während längerer Zeit in der Hotellerie und Gastronomie. Seit 1998 ist sie freischaffende Schriftstellerin. Götschi hat drei Söhne und zwei Töchter und lebt heute mit ihrem Mann im Kanton Aargau.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können